Logo Grafik

Anmeldung, Kursgebühren  


Bitte melden Sie sich rechtzeitig schriftlich an.
Die Kursgebühren enthalten keine Materialkosten.

Bitte füllen Sie die Anmeldekarten in Druckschrift aus, schicken Sie uns eine E-Mail oder faxen Sie uns Ihre Anmeldung.
Die Anmeldungen werden ab dem Anmeldetag des aktuellen Trimesters berücksichtigt und nur für das laufende Trimester entgegengenommen. Sind Sie in einem Kurs angemeldet, erhalten Sie circa drei Wochen vor Kursbeginn eine Bestätigung inklusive Rechnung.
Wir bitten um Verständnis, dass Sie, sollten Sie keinen Platz in dem Kurs bekommen haben, keine Benachrichtigung erhalten.
Bitte informieren Sie sich deshalb innerhalb unserer Sprechzeiten, ob Sie einen Platz in den Kursen bekommen haben, zu denen Sie sich angemeldet haben. Vielen Dank.


ABMELDUNG
Ein kostenloser Rücktritt ist nur bis 14 Tage vor Kursbeginn möglich und muss schriftlich erfolgen mit Angabe Ihrer Bankverbindung und der Rechnungsnummer. Anderenfalls müssen wir die volle Gebühr erheben.
Bitte beachten Sie: Für geschlossene Kochgruppen gelten gesonderte Rücktrittsregelungen. Eine  kostenlose Stornierung ist bis 6 Wochen vor Termin möglich. Bei späterer Abmeldung müssen wir die volle Gebühr erheben. Bei Kursausfall überweisen wir die Gebühr zurück.
Rückzahlungen für belegte, aber nicht besuchte Kursstunden sind nicht möglich.

GEBÜHERENERMÄSSIGUNG
Personen, die Leistungen nach SGB II oder SGB XII erhalten, entrichten für einen Kurs pro Trimester eine ermäßigte Kursgebühr. Bitte melden Sie sich mit den entsprechenden Nachweisen in der Anmeldung. Nur mit der Anmeldung beantragte Ermäßigungen können berücksichtigt wenden. Bitte beachten Sie, dass das Mindestentgelt von 20 Euro und Materialkosten nicht ermäßigt werden.

TEILNEHMERZAHLEN
Die Mindestteilnehmerzahl beträgt in der Regel 10 Personen. Wird diese Zahl nicht erreicht, müsste der Kurs ausfallen. Die Ev. Familien-Bildungsstätte Hannover e. V. ist jedoch daran interessiert, dass Kurse auch mit weniger Teilnehmerinnen und Teilnehmern stattfinden können. In diesem Fall ist eine Erhöhung der Kursgebühr erforderlich.